Online, 16. Februar – 6. April 2021

Aus der Perspektive der Einsichtsmeditation, wird Bob Stahl uns in diesem Online-Kurs die wahre Natur und die Wunder des Körpers nahebringen.

Wir werden uns hauptsächlich mit der ersten der vier Grundlagen der Achtsamkeit befassen – der achtsamen Betrachtung des Körpers. Die 32-Körperteile Meditation wurde bisher im Westen kaum gelehrt. Ursprünglich jedoch wurde diese Praxis verwendet, um Krankheiten zu heilen und vor allem auch, um die irrtümliche Sicht auf den Körper zu beheben. Sie ist die klassische Übung, aus welcher später der Bodyscan hervorging, den wir aus der MBSR kennen.

Im Kurs werden verschiedene Methoden angewandt, um die achtsame Wahrnehmung des Körpers zu stärken und die Verbindung zwischen Körper und Geist zu erforschen.

Jeder Kursabend beinhaltet stille und geführte Meditationen, Chanten der Körperteile und Austausch in kleinen Gruppen sowie der Großgruppe. 

Diese Lehre und die Übungen helfen uns, größere Klarheit, Weisheit und Mitgefühl zu entwickeln. Ebenso vertiefen sie unsere Praxis.

"Dieser Körper ist der einzige, den wir je haben werden. Er ist das Gefäß in dem wir leben, auf dem Weg in die Freiheit." 
 

Kurssprache ist Englisch, mit konsekutiver Übersetzung ins Deutsche.

 

Kursübersicht – die 32 Körperteile

In diesem achtwöchigen Kurs werden wir jede Woche einer Gruppe von Körperteilen widmen und diese praktizieren.

Woche 1: Einführung

Woche 2: Kopfhaare, Körperhaare, Nägel, Zähne, Haut

Woche 3: Fleisch, Sehnen, Knochen, Knochenmark, Nieren

Woche 4: Herz, Leber, Zwerchfell, Milz, Lunge

Woche 5: Dickdarm, Dünndarm, Magen, Kot, Gehirn

Woche 6: Galle, Schleim, Eiter, Blut, Schweiß, Fett

Woche 7: Tränen, Talg, Speichel, Rotz, Gelenkschmiere, Urin

Woche 8:  Abschluss des Kurses
 

Zielgruppe

Die 32-Körperteile-Meditation ist für die breite Öffentlichkeit, Menschen aus Gesundheitsberufen, Lehrende der Achtsamkeit oder Menschen, die sich in Ausbildung zur/m AchtsamkeitslehrerIn befinden geeignet.
Sie ist sowohl für erfahrene Meditierende als auch AnfängerInnen eine wertvolle Übung. 
 

Termine

Acht Wochen lang immer dienstags von 18:30 – 20:30 Uhr.

Dienstag, 16. Februar 2021
Dienstag, 23. Februar 2021
Dienstag, 2. März 2021
Dienstag, 9. März 2021
Dienstag, 16. März 2021
Dienstag, 23. März 2021
Dienstag, 30. März 2021
Dienstag, 6. April 2021

 

Referent

Bob Stahl ist ein vom Center For Mindfulness zertifizierter externer MBSR-Ausbilder. Er arbeitet vorrangig mit Mitarbeitern in Gesundheitsberufen und dort vor allem mit Menschen, die mit Patienten arbeiten, die unter chronischem Stress oder schwerwiegenden Krankheiten leiden.

 

Veranstaltungsort

Der Onlinekurs findet über die Videokommunikationsplattform Zoom statt.

Der Link zum Einloggen wird Ihnen vor Beginn des Seminars per E-Mail zugesandt.

 

Technische Voraussetzungen
  • ein ungestörter Platz zu Hause, um sich ganz auf den Kurs einlassen zu können
  • ein Computer mit Webkamera und Mikrofon (besser als Ipad, Tablet oder Handy)
  • ein stabiler Internetzugang 
  • das erforderliche Zoom-Programm

Zoom ist kostenlos und wir empfehlen, dass sie es sich vor der ersten Sitzung herunterladen und sich mit der Funktionsweise vertraut machen.

 

Teilnahmegebühr

390 Euro

 

Stornierungsbedingungen
  • Bei Stornierungen bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro erhoben.
  • Zwischen 30 und 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr verrechnet. 
  • Erfolgt eine Abmeldung weniger als 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn, wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. 
  • Falls es eine Warteliste gibt und der Platz neu besetzt werden kann, wird nur eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro erhoben.
  • Bei Nicht-Erscheinen oder vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.

Wir empfehlen, eine Seminarrücktritts-Versicherung abzuschließen. 
Bitte wenden Sie sich hierfür an einen Versicherungsanbieter Ihrer Wahl.

 

Haftungshinweis

Die Teilnahme an diesem Angebot erfolgt auf eigene Verantwortung.
Referent und Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für anlässlich der Kursteilnahme entstehende Personen- und Sachschäden.