Götzis, 31. Oktober – 4. November 2018

Im „Achtsam Essen"-Basiskurs haben wir unsere verinnerlichten Glaubenssätze und Gewohnheiten rund ums Essen mit Offenheit und Neugier erforscht und uns die Vielfalt an Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen beim Essen bewusst gemacht, um einen neuen Weg zu einem genussvollen Essverhalten zu entdecken. Der Fokus lag somit bei der Veränderung der Beziehung zum Thema Essen.

Im vertiefenden Folgekurs widmen wir uns dem nächsten Schritt: wie wir mit uns selbst umgehen. Wir stärken uns für diese Reise in unsere Innenwelt, indem wir das Potential der Selbstfreundlichkeit, der Selbstakzeptanz sowie des Selbstmitgefühls gezielt einsetzen und es uns dadurch leichter machen, eine liebevolle Beziehung zu uns selbst aufzubauen.

Durch achtsames Erforschen der eigenen Lebensgeschichte und wie sie die unterschiedlichen Aspekte unserer Persönlichkeit geprägt hat, gewinnen wir mehr Klarheit darüber, wie diese inneren Anteile unser Essverhalten, unser Selbstbild und letztlich unsere gesamte Wahrnehmung beeinflussen. Die Veränderung der Selbstbeziehung wird ermöglicht, indem wir Schritt für Schritt lernen, uns selbst immer wieder bewusst aus einer wohlwollenden Perspektive wahrzunehmen und allmählich eine neue, fürsorgliche und verständnisvolle Stimme in uns zu entwickeln.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bildungshaus St. Arbogast in Götzis/Vorarlberg.

 

Termine

Mittwoch, 31. Oktober 2018    
Beginn mit dem Abendessen

Sonntag, 5. September 2018    
Ende mit dem Mittagessen


Die genauen Zeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

Referentin

Laura Milojevic ist Ernährungswissenschaftlerin und Psychotherapeutin in privater Praxis in Wien. In ihrer Arbeit integriert sie achtsamkeits- sowie mitgefühlsbasierte Interventionen in der Behandlung von Übergewicht, emotionalem Essverhalten sowie Essstörungen.

 

Veranstaltungsort

Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast

Montfortstraße 88
6840 Götzis
ÖSTERREICH

Telefon: +43 (0)5523 625010
E-Mail: arbogast [at] kath-kirche-vorarlberg.at
Website: www.arbogast.at

 

Zimmerbuchung
Bitte wenden Sie sich zur Zimmerbuchung direkt an das Bildungshaus St. Arbogast. Es stehen Einzel- und Doppelzimmer in verschiedenen Preiskategorien zur Verfügung. Bei Schweigeretreats werden Paare gebeten, getrennte Zimmer zu buchen. 

 

 

Kosten

420 €

(ohne Unterkunft und Verpflegung)

 

Voraussetzungen

Die Teilnahme am „Achtsam Essen“-Folgekurs setzt die vorherige Teilnahme an einem  „Achtsam Essen"-Basiskurs voraus.

 

Stornierungsbedingungen
  • Bei Stornierungen bis einen Monat vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro erhoben.
  • Zwischen 30 und 10 Tagen vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr verrechnet.
  • Erfolgt eine Abmeldung weniger als 10 Tage vor Kursbeginn, wird die gesamte Kursgebühr in Rechnung gestellt.
  • Falls es eine Warteliste gibt und der Platz neu besetzt werden kann, wird nur eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro erhoben.

Wir empfehlen, eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen! 

 

Haftungshinweis

Die Teilnahme an diesem Angebot erfolgt auf eigene Verantwortung.
Referentin und Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für anlässlich der Kursteilnahme entstehende Personen- und Sachschäden.