Online, Mai – Oktober 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie werden wir diese (ursprünglich in Salzburg geplante) AmiKi-Ausbildung online via Zoom anbieten.

Dies sehen wir als Chance, denn auch die Kids ab Schulalter sind nun deutlich stärker online präsent. Da ist es hilfreich, dieses Medium zu erkunden und Grenzen als auch Bereicherungen zu entdecken, um auf Augenhöhe mit den Kindern und Jugendlichen zu sein. Achtsamkeit ist hierfür eine wunderbare Grundlage, um zu spüren, was mich und ebenso die Kinder unterstützt, innerlich zu wachsen, Hemmnisse oder Verunsicherung zu bemerken und mit stressbelasteten Situationen als auch Vorbehalten auf freundliche und anerkennende Weise umzugehen. 

Unsere AmiKi-Ausbildung vermittelt die Grundfertigkeiten, die notwendig sind, um Achtsamkeit auf nachhaltige und authentische Weise an Kinder und Jugendliche weiterzugeben und sie darin zu stärken. Die Basis hierfür bilden die beiden Säulen Selbsterfahrung und theoretischer Input.

Achtsamkeit ist eine lebendige, erfahrungsgestützte Praxis, bei der Beobachten, Fühlen und liebevolles Zuwenden im Vordergrund stehen. So verstehen wir auch die AmiKi-Ausbildung als eine Reise der Selbsterforschung in der Beziehung zu Kindern und Jugendlichen.

 

Termine

21. – 23. Mai 2021
Modul 1: Bedeutung und Aspekte der Achtsamkeit · Warum Achtsamkeit mit Kindern und Jugendlichen bei uns Erwachsenen beginnt

11. – 13. Juni 2021
Modul 2: Selbstmitgefühl als Ressource für ein gelingendes (Arbeits)Leben mit Kindern und Jugendlichen

15. – 19. September 2021
Modul 3: Didaktische Grundlagen zur Achtsamkeit mit Kindern und Jugendlichen

22. – 24. Oktober 2021
Modul 4: Achtsamkeit in den eigenen individuellen Arbeitskontext integrieren Austausch und Reflexion

 

Referentin
Dörte Westphal ist Montessoripädagogin mit vielfältigen Erfahrungen im Begleiten von Kindern und Erwachsenen in unterschiedlichen pädagogischen Einrichtungen. Ihre Ausbildung zur MSC-Lehrerin absolvierte sie 2014 bei Christopher Germer und Kristin Neff.

 

Veranstaltungsort

Das Seminar findet auf der interaktiven Internetplattform Zoom statt.

Der Link zum Einloggen wird Ihnen vor Beginn der einzelnen Module per E-Mail zugesandt.

 

Technische Voraussetzungen

  • ein ungestörter Platz zu Hause
  • ein stabiler Internetzugang
  • Das Programm ist kostenlos und wir empfehlen, es sich vor der ersten Sitzung herunterzuladen und sich vorab mit der Funktionsweise vertraut zu machen

  • ein Computer (besser als Ipad, Tablet oder Handy) mit Webkamera und Mikrofon

 

Teilnahmegebühr

1.090 Euro
 

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der PRO JUVENTUTE AKADEMIE statt. Bitte wenden Sie sich für die Anmeldung direkt an PRO JUVENTUTE. 

Anmeldeschluss: 19. Mai 2021

Veranstalter & Anmeldung

 

Anmeldung
auf der Website der PRO JUVENTUTE AKADEMIE 

Anmeldeschluss: 19. Mai 2021