Online, 15. März – 17. Mai 2022

Freude ist nicht nur etwas für die wenigen Glücklichen – es ist eine Wahl, die jede/r von uns treffen kann. Wer sich bewusst dafür entscheidet, gibt seinem Leben eine neue Qualität und Tiefe.

Der Kurs vermittelt, wie wir uns dem Leben mit Wertschätzung, Resilienz und einem offenen Herzen öffnen können. Wir können den Geist in Richtung Wohlbefinden ausrichten und tiefere Einsicht gewinnen, die wahre Freude fördert.

In den einzelnen Übungsschritten geht es konkret darum:

  • Achtsamkeit zu lernen
  • Dankbarkeit zu spüren
  • Freude in schweren Zeiten zuzulassen
  • Das Gefühl zu entdecken, nicht an allem Schuld zu sein
  • Loslassen zu können
  • Mitgefühl zu zeigen
  • Sich selbst und andere lieben zu lernen.

Ziel ist, heilsame Zustände des Geistes in uns entstehen zu lassen und zu verstärken. Dann folgt die Konzentration auf die Freude, die durch eben diese heilsamen Zustände entsteht.

Der Kurs umfasst geführte Meditationen, Theorie-Inputs, Praxis-Übungen und Austausch in Kleingruppen sowie im Plenum. Zu jeder Kurseinheit gehören weiterführende schriftliche Unterlagen. Auf Wunsch können begleitende Übungspartnerschaften oder -Kleingruppen organisiert werden.

Kurssprache ist Englisch, mit konsekutiver Übersetzung ins Deutsche.
 

Was macht Awakening Joy so einzigartig?

Awakening Joy bietet mehr als nützliche Informationen über Freude.
Auf der Basis erprobter Prinzipien aus der Buddhistischen Philosophie und Weisheit vermittelt der Kurs Methoden, die das Herz öffnen und Zugang zu Lebendigkeit und Wohlbefinden ermöglichen.

Awakening Joy ist nicht einfach ein Wohlfühl-Programm. Es ist ein Programm, um alles zu fühlen.
Das Ziel ist nicht, ein Lächeln auf Ihr Gesicht zu zaubern, positiv zu denken und nur die erfreuliche Seite des Lebens zu sehen. Echtes Wohlbefinden braucht die Fähigkeit, sich für alle Erfahrungen zu öffnen, auch für die schwierigen Seiten des Lebens.

Lang bewährte Achtsamkeitsmethoden helfen, heilsamere Gewohnheiten und Überzeugungen zu entwickeln.
Awakening Joy kultiviert ganz bewusst verschiedene Qualitäten, die dazu führen, Herz und Geist zu öffnen.

Gemeinschaftssinn durch Unterstützungsgruppen und Übungspartner
Sie sind Teil einer großen unterstützenden Gruppe von Teilnehmenden. Es gibt Übungspartner und Kleingruppen.

Achtsamkeitsmeditationen
James Baraz ist ein erfahrener Meditationslehrer und wird Meditationen anleiten, die die 10 Kursthemen noch intensivieren.

Erweitertes Verständnis und Mitgefühl für das, was Mensch-Sein ausmacht
Die größere Vision von Awakening Joy ist:  Wenn wir individuelle Freude entwickeln, kommt das allen Menschen in unserem Leben zugute und erzeugt auf diese Weise einen Welleneffekt von mehr Bewusstheit und Wohlbefinden für die ganze Erde.
 

Über den Kurs

Der Kurs ist überkonfessionell und universell; er basiert in Teilen auf buddhistischer Philosophie, vor dem Hintergrund der über 30-jährigen Erfahrung von James Baraz als Meditationslehrer.

3  Prinzipien stehen im Mittelpunkt des Programms:

  1. Zu verstehen, welche Handlungen heilsame Zustände in uns unterstützen
  2. Bewusst heilsame Zustände zu kultivieren und vollständig präsent für sie zu sein
  3. Die Forschung bestätigt, dass die Gehirnstruktur sich ändert, entsprechend dem, worauf wir uns fokussieren.


"Der Online-Kurs 'Awakening Joy' war für mich ein Highlight: Ich freute mich nicht nur von Woche zu Woche auf den Kursabend, sondern das Thema "Positive Neuroplastizität" wurde für mich durch diesen Kurs ganz unmittebar erfahrbar, angeregt durch James als inspirierender und erfahrener Lehrer, im Tandem mit Hilde als warmherzige und ebenfalls praktizierende Übersetzerin. Absolut empfehlenswert – auch bzw. erst recht für länger Praktizierende der Achtsamkeit, deren Ausrichtung auf die Freude bisher ein wenig zu kurz kam."
(Sina, 41, Mutter zweier Kleinkinder, ausgebildet im Bereich Achtsamkeitstraining)

Unterstützende Übungen – Lektüre-Empfehlung

1. Nehmen Sie sich regelmäßig Zeit für Stille

Wenn Sie eine tägliche Meditationspraxis haben: wunderbar. Es ist jedoch keine Voraussetzung für den Kurs, eine Meditationspraxis zu haben.
Falls Sie nicht meditieren, machen Sie regelmäßig eine 5-Minuten Kaffee- oder Teepause, um zu entspannen und den Zustand des Geschäftig-Seins zu unterbrechen
 

2. Lesen / Lektüre-Empfehlung

Englische Ausgabe:
James Baraz and Shoshana Alexander, Awakening Joy – 10 Steps to True Happiness, Parallax Press

Deutsche Ausgabe:
James Baraz und Shoshana Alexander, Freude – Erfüllt und glücklich leben, Herder Taschenbuch

Weitere Empfehlungen:
James Baraz und Michele Lilyanna, Awakening Joy für Kinder, Arbor Verlag
Rick Foster und Greg Hicks, How We Choose to Be Happy, Penguin
Rick Hanson, Das Gehirn eines Buddha, Arbor Verlag

 

3. Weitere unterstützende Übungen

  • Regelmäßige Körperübungen oder Bewegung (Yoga, Training, Gehen)
  • Regelmäßiger kreativer Ausdruck (Singen, Zeichnen, Schreiben, Tanzen etc.)
  • Tagebuch schreiben

Dies alles sind nur Vorschläge. Es gibt keine Verpflichtung, alles oder auch nur etwas davon zu tun. Tun Sie einfach, was immer Sie tun auf eine Weise, die für Sie möglich ist. Je mehr Sie tun, desto mehr positive Auswirkungen werden Sie haben. Es ist ganz und gar Ihnen überlassen.
 

 

Termine und Kursthemen

10 Wochen lang, immer dienstags von 18:30 – 21:00 Uhr, jeweils mit einer Viertelstunde Pause
Es gibt eine Ausnahmen: 1 x Mittwoch (20.4.2022)
 

1. Dienstag, 15. März 2022 Absicht. Den Geist für Freude empfänglich machen
2. Dienstag, 22. März 2022 Achtsamkeit – fürs Leben da sein
3. Dienstag, 29. März 2022 Dankbares Herz, freudvolles Herz
4. Dienstag, 5. April 2022 In schweren Zeiten Freude finden
5. Dienstag, 12. April 2022 Integrität / Das Glück der Schuldlosigkeit
6. Mittwoch, 20. April 2022 Die Freude des Loslassens
7. Dienstag, 26. April 2022 Sich selbst lieben lernen
8. Dienstag, 3. Mai 2022 Die Freude, andere zu lieben
9. Dienstag, 10. Mai 2022 Mitgefühl
10. Dienstag, 17. Mai 2022 Die Freude, einfach da zu sein

 

Referent und Übersetzerin

James Baraz unterrichtet seit 1978 als Meditationslehrer und leitet seit 2003 den Kurs Awakening Joy (Die Freude wecken). Er ist Mitgründer des Meditationszentrums Spirit Rock in Woodacre/Kalifornien.

Baraz lebt mit seiner Frau in Berkeley, hat zwei Söhne und drei Enkelkinder.

 

Hilde Steinhauser ist zertifizierte Achtsamkeitslehrerin/MBSR-Kursleiterin, zertifizierte MSC-Kursleiterin und -Ausbilderin, Dipl.-Übersetzerin mit Meditations- und Retreatpraxis seit 1980 (Zen, Vipassana, Kontemplation). Seit 2014 dolmetscht sie für James und Jane Baraz.

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Der Onlinekurs findet über die Videokommunikationsplattform Zoom statt.

Der Link zum Einloggen wird Ihnen rechtzeitig vor Beginn des Kurses per E-Mail zugesandt.

Technische Voraussetzungen
  • ein ungestörter Platz zu Hause, um sich ganz auf den Kurs einlassen zu können
  • ein Computer mit Webkamera und Mikrofon (besser als Ipad, Tablet oder Handy)
  • ein stabiler Internetzugang
  • das erforderliche Zoom-Programm

Zoom ist kostenlos und wir empfehlen, dass Sie es sich vor der ersten Sitzung herunterladen und sich mit der Funktionsweise vertraut machen. Sie können den Zoom-Client für Meetings unter Zoom Download herunterladen.

Teilnahmegebühr

390 Euro Frühbucherpreis bis zum 12. Oktober 2021

420 Euro ab dem 13. Oktober 2021
 

Wir versuchen, unsere Veranstaltungen so erschwinglich wie möglich zu planen.
Dennoch halten wir immer ein Kontingent an ermäßigten Plätzen bereit. Menschen, die den Teilnahmebeitrag nicht aufbringen können, bitten wir daher, sich direkt an uns zu wenden. Ein geringes Einkommen soll kein Hinderungsgrund für die Teilnahme an einer Veranstaltung sein.

Stornierungsbedingungen
  • Bei Stornierungen bis 45 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro erhoben.
  • Zwischen 45 und 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr verrechnet. 
  • Erfolgt eine Abmeldung weniger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn, wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. 
  • Falls es eine Warteliste gibt und der Platz neu besetzt werden kann, wird nur eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro erhoben.
  • Bei Nicht-Erscheinen oder vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.

Wir empfehlen, eine Seminarrücktritts-Versicherung abzuschließen. 
Bitte wenden Sie sich hierfür an einen Versicherungsanbieter Ihrer Wahl.

Haftungshinweis

Die Teilnahme an diesem Angebot erfolgt auf eigene Verantwortung.
Kursleitung und Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für anlässlich der Kursteilnahme entstehende Personen- und Sachschäden.