Lörrach, 10. – 13. Januar 2019

In diesem Seminar geht es um die beziehungsvolle Pflege des Säuglings und Kleinkindes. Christina Heilig stellt den RIE-Ansatz (Ressources for Infant Educarers) nach Magda Gerber vor und führt in dessen Grundprinzipien ein.

Der Zeit der täglichen Pflege des Säuglings und Kleinkindes kann nicht nur von Eltern, sondern auch ErzieherInnen als Gelegenheit intensiven Zusammenseins genutzt werden. Die beziehungsvolle Pflege unterstützt den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung, welche die Grundlage für eine gute körperliche und emotionale Entwicklung des Kindes ist. Aus dieser Sicherheit heraus wird Lernen möglich.

Kurszeiten

Donnerstag, 10. Januar 2019
18:00 – 20:00 Uhr

Freitag, 11. Januar 2019
09:00 – 16:30 Uhr

Samstag, 12. Januar 2019
09:00 – 16:30 Uhr

Sonntag, 13. Januar 2019
09:00 –12:00 Uhr

Freitag und Samstag jeweils 1,5 Stunden Mittagspause

 

Referentin
Christina Heilig ist Referentin der Fortbildungsreihe Ein guter Start ins Leben. Sie ist Kleinkindpädagogin und seit 2002 EntdeckungsRaum-Leiterin für Säuglinge und Kleinkinder von drei bis 26 Monaten in Freiburg.

 

Veranstaltungsort

 

 

Kosten

Teilnahmegebühr für das 4. Modul 
300 Euro

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind hierin nicht enthalten. 

Beim Besuch der gesamten Fortbildungsreihe, erhalten Sie einen Rabatt. Alle Termine, ausführliche Infos und die Buchung der kompletten Fortbildung finden Sie unter: Ein guter Start ins Leben – Lörrach 2018/2019

Mitglieder des Vereins Mit Kindern wachsen e.V. können die einzelnen Module zu einem reduzierten Preis buchen. Bitte setzen Sie sich vor oder nach erfolgter Online-Buchung mit uns in Verbindung.

 

Stornierungsbedingungen
  • Bei Stornierungen bis einen Monat vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro erhoben.
  • Zwischen 30 und 10 Tagen vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr verrechnet.
  • Erfolgt eine Abmeldung weniger als 10 Tage vor Kursbeginn, wird die gesamte Kursgebühr in Rechnung gestellt.
  • Falls es eine Warteliste gibt und der Platz neu besetzt werden kann, wird nur eine Bearbeitungs­gebühr von 20 Euro erhoben.

Wir empfehlen, eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen!

 

Haftungshinweis

Die Teilnahme an diesem Angebot erfolgt auf eigene Verantwortung.
Referentin und Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für anlässlich der Kursteilnahme entstehende Personen- und Sachschäden.