Online, 13. – 16. März 2023 (abends)

In diesem viertägigen Intensivkurs können wir eine innige Verbindung mit unserem Körper, der Natur und dem Netzwerk des Lebens fördern und nähren, indem wir tief in unsere eigene elementare Natur eintauchen. Wir werden Meditation in Bewegung und Stille praktizieren, um die elementaren Energien oder Qualitäten von Erde, Luft, Feuer und Wasser zu erforschen, die in der buddhistischen und yogischen Tradition als ein Weg gelehrt werden, um Bewusstsein, Einsicht und verkörperte Präsenz zu vertiefen.

Durch diese Praxis können wir Stabilität (Erde), fließende Anpassungsfähigkeit (Wasser), Raumhaftigkeit (Luft) und Leidenschaft (Feuer) für den Pfad des Erwachens kultivieren, sowie Verständnis für die sich ständig verändernde Natur des Lebens, in der alles zutiefst miteinander verbunden ist.

Jede 2,5-stündige Session umfasst:

  • eine nährende, körperbasierte Erkundung eines elementaren Themas
  • eine sanfte, geführte Meditation in Bewegung, die für alle körperlichen Verfassungen zugänglich ist und hauptsächlich aus der Yogatradition stammt
  • Atem- und Energieübungen, die eine entspannte und wache Aufmerksamkeit kultivieren und unterstützen
  • Anleitung und Praxis der Achtsamkeitsmeditation (im Sitzen, Stehen und Liegen)
  • Dharma-Reflexionen und Gespräche
  • Übungen für Zuhause, um Ihr Verständnis zu integrieren und zu vertiefen

Die Kurssprache ist Englisch mit konsekutiver Übersetzung ins Deutsche (Übersetzerin: Lisa Baumann).

Termine

Montag, 13. März 2023
Dienstag, 14. März 2023
Mittwoch, 15. März 2023
Donnerstag 16. März 2023

jeweils von 18:30 – 21:00 Uhr
 

Referentin
Anne Cushman ist eine Pionierin auf dem Gebiet der Integration von Achtsamkeit, Yoga und kreativem Ausdruck.
Veranstaltungsort

Das Seminar findet auf der interaktiven Internetplattform Zoom statt.

Der Link zum Einloggen wird Ihnen vor Beginn des Seminars per E-Mail zugesand

Technische Voraussetzungen
  • ein ungestörter Platz zu Hause, um sich ganz auf den Kurs einlassen zu können
  • ein Computer mit Webkamera und Mikrofon (besser als Ipad, Tablet oder Handy)
  • ein stabiler Internetzugang
  • das erforderliche Zoom-Programm

Zoom ist kostenlos und wir empfehlen, dass Sie es sich vor der ersten Sitzung herunterladen und sich mit der Funktionsweise vertraut machen. Sie können den Zoom-Client für Meetings unter Zoom Download herunterladen.

Teilnahmegebühr

280 Euro

Für Teilnehmer*innen mit geringem Einkommen halten wir ein Kontingent an ermäßigten Plätzen bereit. Wenn Sie einen dieser Plätze in Anspruch nehmen möchten, schreiben Sie uns bitte eine Email.
 

Stornierungsbedingungen
  • Bei Stornierungen bis 45 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro erhoben.
  • Zwischen 45 und 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr verrechnet. 
  • Erfolgt eine Abmeldung weniger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn, wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. 
  • Falls es eine Warteliste gibt und der Platz neu besetzt werden kann, wird nur eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro erhoben.
  • Bei Nicht-Erscheinen oder vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.

Wir empfehlen, eine Seminarrücktritts-Versicherung abzuschließen. 
Bitte wenden Sie sich hierfür an einen Versicherungsanbieter Ihrer Wahl.

Haftungshinweis

Die Teilnahme an diesem Angebot erfolgt auf eigene Verantwortung.
Referentin und Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für anlässlich der Kursteilnahme entstehende Personen- und Sachschäden.