Krummendeich, 5. – 12. August 2022

Gedanken, Empfindungen und Gefühle kommen und gehen. Manche mögen wir, andere nicht. Vor manchen fürchten wir uns. Und meistens vergessen wir, das wir weder unsere Gedanken, noch unsere Empfindungen, noch unsere Gefühle sind. Oder wie Pema Choedroen so schön sagt: "Du bist der Himmel. Alles andere ist nur das Wetter.” Anstatt zu versuchen, das Wetter zu beeinflussen, wollen wir auf diesem Retreat uns mehr in die Praxis vertiefen, Himmel zu sein. 

Wir gehen gemeinsam in die Stille, vertiefen unsere sitzende und bewegte Meditation, lauschen uns selbst und der Natur, um uns wieder dem Rhythmus des Größeren, des ständigen Wandels anzuvertrauen. Wir beobachten das innere Wetter, von heiter bis wolkig, mit mehr Gelassenheit und können uns mehr der spontanen Freude und tieferer Verbundenheit hingeben.

Wir verbringen die Woche im üblichen Format eines Vipassana-Schweigeretreats, mit wechselnder Sitz- und Gehmeditation, um den Geist und den Körper zu mehr Ruhe und innerer Weite einzuladen. Es gibt Gruppengespräche zur Unterstützung und Verteilung der Praxis und einen täglichen Dharmatalk. 
 

Termine

Freitag, 5. August 2022
Beginn mit dem Abendessen

Freitag, 12. August 2022
Ende mit dem Mittagessen

Die genauen Kurszeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Referentin

Dr. med. Christiane Wolf ist zertifizierte externe MBSR-Ausbilderin für das Center for Mindfulness an der University of Massachusetts, Medical School.

 

Veranstaltungsort und wichtiger Hinweis

 


Wichtiger Hinweis zu Änderungen aufgrund von Corona:
Aufgrund von corona-bedingten behördlichen Anordnungen oder Reisebeschränkungen kann es sein, dass diese Präsenz-Veranstaltung kurzfristig online stattfinden muss oder auf einen späteren Termin verschoben wird. In diesem Fall werden wir alle TeilnehmerInnen umgehend informieren.
Sollte das Online-Format oder der spätere Termin für Sie nicht in Frage kommen, haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei zu stornieren. 

In Bezug auf Ihre Anreise und Übernachtung am Veranstaltungsort bitten wir alle Teilnehmenden, die für Sie geltenden Corona-Bestimmungen und -Regelungen selbstverantwortlich zu prüfen. Da diese in den Bundesländern verschieden sind und sich immer wieder ändern, ist es uns leider nicht möglich, zu den jeweils geltenden Regelungen Auskunft zu geben. Bitte wenden Sie sich dafür an Ihre örtlichen Behörden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

 

Teilnahmegebühr

590 Euro  
ohne Unterkunft und Verpflegung

Die Teilnahmegebühr umfasst das Honorar der Retreatleiterin, die Reisekosten, ihre Unterbringung und Verpflegung sowie die Organisation. Es wird kein zusätzliches Dana erbeten.

Für TeilnehmerInnen mit geringem Einkommen können wir eine limitierte Anzahl von Plätzen zu einem ermäßigten Preis anbieten. Wenn Sie einen dieser Plätze in Anspruch nehmen möchten, schreiben Sie uns bitte eine Email.

Stornierungsbedingungen

 

  • Bei Stornierungen bis 45 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 100 Euro erhoben.
  • Zwischen 45 und 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr verrechnet. 
  • Erfolgt eine Abmeldung weniger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn, wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. 
  • Falls es eine Warteliste gibt und der Platz neu besetzt werden kann, wird nur eine Bearbeitungsgebühr von 100 Euro erhoben. 
  • Bei Nicht-Erscheinen oder Abbruch des Retreats ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. 

Wir empfehlen, eine Seminarrücktritts-Versicherung abzuschließen. 
Bitte wenden Sie sich hierfür an einen Versicherungsanbieter Ihrer Wahl.

Sollten Sie Ihre Teilnahme bei uns stornieren, so denken Sie bitte daran, auch Ihr Zimmer zu stornieren! Vielen Dank!

 

Haftungshinweis

Die Teilnahme an diesem Angebot erfolgt auf eigene Verantwortung.
Referentin und Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für anlässlich der Kursteilnahme entstehende Personen- und Sachschäden.