Helga Luger-Schreiner

Helga Luger-Schreiner

Helga Luger-Schreiner, Mag.art., verbindet Achtsamkeits- und Selbst-Mitgefühlstraining mit künstlerischen Prozessen. In ihrem POWERful-heART-Programm unterstützt sie Menschen unterschiedlichen Alters durch kunstbasierte Meditation und meditationsbasierte künstlerische Prozesse dabei, Präsenz und Gewahrsein im Augenblick zu etablieren. Ressourcen werden weit über die Wörter-Sprache hinausgehend zugänglich gemacht und eigene innere Weisheit kreativ-spielerisch entdeckt.

Helga Luger-Schreiner ist Künstlerin und Kunstpädagogin (Studium Uni für ang. Kunst, Wien), Multimediale Kunsttherapeutin (ÖAGG), Metta-Meditation-Kursleiterin (Ausbildung bei Marie Mannschatz), Zertifizierte Mindful Self-Compassion (MSC)-Trainerin (Ausbildung bei Christopher Germer und Kristin Neff), Dipl. Montessori-Pädagogin (Montessori Zentrum Wien). Sie widmete sich dem Aufbau und der mehrjährigen Leitung einer freien Schule und Kinderbetreuungseinrichtung nach reformpädagogischen Kriterien des aktiven und kreativen Lernens. 

Konzept und Leitung des  Pilotprojekts „Achtsamkeit in Schule und LehrerInnenfortbildung“am ZLB, der UNI Wien
Teil des Entwicklungsteams des Masterlehrgangs „Achtsamkeit in Bildung, Beratung und Gesundheitswesen“ an der KPH Wien und Lehrende.
Im Netzwerk  Pädagogik der Achtsamkeit und vielen weiteren Projekten und Initiativen engagiert sie sich dafür, Achtsamkeit und Mitgefühl Teil von Bildung und Gesellschaft werden zu lassen.

Mutter von zwei erwachsenen Kindern, lebt und arbeitet in Wien und in der Südoststeiermark.

Ihre langjährige Praxis in Yoga, Vipassana- und Metta-Meditation und die regelmäßige Teilnahme an Retreats trägt ihre Arbeit.

An ihrem Institut POWERful-heART bietet sie laufend Workshops, Meditationsabende, Retreats und Kurse an, die auf der beflügelnden Verbindung von Achtsamkeits- und  Selbst-Mitgefühlstraining  mit künstlerischen Prozessen basieren. 


Mehr Infos zu Helga Luger-Schreiner und ihren Angeboten finden Sie unter POWERful-heART.at.