Julia Süßmann

Julia Süßmann

Julia Süssmann ist Diplom-Psychologin, Integrative Gestalttherapeutin, Therapeutin für integrative Therapie innerer Systeme (IIST) und Achtsamkeitslehrerin.

Schon als Kind hat sie sich für die Frage interessiert, wie „gebrochene“ Herzen wieder heilen können, und wie Menschen sich aus Angst befreien und wieder liebesfähig werden können. Dieses Interesse ist in ihr wach geblieben. Heute ist sie überzeugt, dass diese Heilung dann geschehen kann, wenn wir wieder ganz bei uns selbst ankommen und aufhören unsere Lebendigkeit zu blockieren. Es ist ihr daher ein großes Anliegen, Menschen auf dem Weg zu sich selbst zu begleiten. Sie ist immer wieder dankbar, miterleben zu dürfen, wie Menschen sich mutig und kreativ aus alten Schutzstrategien befreien und sich nach der eigenen Freude und Liebe ausrichten, sobald sie bei sich selbst angelangt sind.

Die Arbeit mit Eltern liegt ihr besonders am Herzen, da in ihren Augen die Beziehungen zwischen Eltern und Kindern das Potential in sich tragen, uns aufzuzeigen, wo wir uns selbst verlassen haben und wie wir wieder nach Hause zurück finden können. Sie wünscht sich, dass viele Kinder mit Eltern aufwachsen können, die in sich selbst verankert sind, ihrer eigenen Lebendigkeit vertrauen und mit liebevollen Augen auf ihre Kinder blicken. 

Sie lebt mit ihren beiden Kindern im Süden von München und arbeitet in eigener Praxis, in der sie Beratungen, Therapien und Achtsamkeitskurse anbietet. Mehr Informationen finden Sie unter www.julia-suessmann.de.