Mirjam Luthe

Mirjam Luthe

Mirjam Luthe MA ist MBSR-Kursleiterin und ausgebildete MSC-Kursleiterin. Seit 2008 übt sie Vipassana-Meditation und gibt seit 2013 MBSR-Kurse, seit 2016 MSC-Kurse.

Sie hat nach dem Mindful Schools Curriculum (Oakland) gelernt und in Kalifornien unterrichtet, sowie sich auch in den USA mit Council Practice und Insight Dialogue auseinandergesetzt. Mirjams Interesse und Engagement gilt auch der "Earth Holder Practice" (Plumvillage), und sie hat in das Curriculum für "Mindful Nature" (InsightLA) hineinspüren können. Seit 2016 ist sie für das Center for Mindful Self-Compassion am UCSD Center for Mindfulness in San Diego tätig und seit August 2016 auch für den Arbor-Verlag.

Als Dipl.-Kulturwirtin und M.A. Entwicklungszusammenarbeit (EZ) und NGO-Management (Spanien) war Mirjam 15 Jahre lang im Projektmanagement und der Beratung in einer Consultingfirma weltweit tätig. Zusätzlich hat sie sich in Musiktherapie (Core-Dynamik), in Personenzentrierter Gesprächstherapie und in der Ausbildung zur Yoga-Lehrerin fortgebildet. Seit 2012 ist sie im Koordinationsteam des Europäischen Netzwerks „Dankbar leben“ aktiv.

Mirjam Luthe ist verheiratet und Mutter von drei Kindern im Schulalter.

Ausbildung zur MBSR-Kursleiterin bei Arbor-Seminare (in Verbindung mit dem Zentrum für Achtsamkeit - cfm Schweiz), Ausbildung zur MSC-Kursleiterin beim Center for Mindful Self-Compassion in Kalifornien sowie auch Unterricht in L.A.

Weitere Informationen zu Mirjam Luthe finden Sie auf sinnwaerts.de.