Götzis, 10. – 14. Juli 2022

Unser Familienalltag ist oft geprägt von Stress und Zeitdruck. Es passiert, dass wir den Kontakt zu uns selbst und unseren Kindern verlieren.

In diesem Familienretreat schaffen wir Raum für Besinnung, Begegnung, Reflexion, Achtsamkeit und Muße. Wir zeigen Möglichkeiten auf, wie Eltern mehr von diesen Qualitäten in ihren Alltag tragen können.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Angebot für Eltern und Kinder und individuelle Zeit für sich und Ihre Familie.

Für Eltern
  • 07:30 bis 08:00 Uhr  
    Möglichkeit zur stillen Meditation
     
  • 09:30 bis 11.30 Uhr und 16:00 bis 18:00 Uhr
    Angebot für Eltern zur Entwicklung von Achtsamkeit und Selbstfürsorge, zusätzlich finden verschiedene Themen Beachtung, welche die Eltern jeweils mitbringen

Nach dem Abendessen sind die Eltern eingeladen, offene Angebote zum geselligen Beisammensein beizutragen bzw. können Familien die Zeit individuell gestalten und nutzen.

Ein Nachmittag ist zur freien Gestaltung durch die Familie.

Für Kinder
  • Gemeinsames Spielen 
  • Achtsamkeitsübungen für verschiedene Altersgruppen 
  • basteln, malen u.a.m. 


Während der Angebote für Eltern wird Kinderbetreuung angeboten (bei der Anmeldung Bedarf und Alter der Kinder angeben).  

Termin

Von Sonntag, 10. Juli 2022
17:00 Uhr  

bis Donnerstag, 14. Juli 2022
13:00 Uhr

Referentinnen und Referent
Dörte Westphal ist nach Jahren in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen freischaffend als Seminarleiterin und Referentin tätig.​​​​​​​ „Bereits in meiner Zeit als Lehrerin suchte ich nach Möglichkeiten für ein zufriedenes Miteinander mit den Kindern und Jugendlichen, im Lernen auch Freude zu finden und Schule als einen fruchtbaren Ort der Begegnung zu erleben. Dieses Anliegen begleitet mich in allen Arbeitsbereichen, in denen ich wirkte und wirke, die von zwischenmenschlichen Beziehungen geprägt sind. So fand ich den Weg zur Achtsamkeit, auf dem ich mich nun viele Jahre bewege und entwickle."

 

Berenice Boxler ist Achtsamkeitslehrerin mit Schwerpunkten in Achtsamkeit im Leben mit und in der Erziehung von Kindern, Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche und Achtsame Kommunikation. Berufliche und private Stationen brachten sie von Deutschland nach Großbritannien, Belgien und nun Luxemburg, wo sie u.a. Kurse, Workshops und ein- oder mehrtägige Auszeiten anbietet.  

 

Steve Heitzer ist Pädagoge, Theologe, Achtsamkeitslehrer und Autor.

 

 

 

Veranstaltungsort
Anmeldung

Diese Veranstaltung wird nicht von Arbor Seminare organisiert und kann daher auch nicht über uns gebucht werden.
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen und die Anmeldung direkt an das Bildungshaus St. Arbogast. HIER gelangen Sie zur Anmeldung.
 

Mit Unterstützung des Fachbereichs Jugend und Familie, Land Vorarlberg. In Kooperation mit "Mit Kindern wachsen e.V.".

Teilnahmegebühr

490 Euro pro Familie bzw.
343 Euro mit Vorarlberger Familienpass

 

Kosten für Vollpension

Im Doppelzimmer    314,40 Euro
Im Mehrbettzimmer 274,40 Euro

Für Kinder gibt es gestaffelte Preise. Bitte direkt anfragen.