Götzis, 9. – 15. Oktober 2021

Das MSC-Teacher Training ist ein intensives 6-tägiges Seminar, das von einem Team von Senior MSC-LehrerInnen geleitet wird. Die Hälfte des Seminars ist eine verdichtete, erfahrungsorientierte Wiederholung der herausfordernden Aspekte des MSC-Kurses. Sie umfasst kurze Vorträge, Meditationen, Gruppenübungen, Austausch und Phasen der Stille. In der anderen Hälfte üben Teilnehmende, Kernthemen und -fertigkeiten jeder Sitzung in supervidierten Kleingruppen anzuleiten. Das 6-tägige Training ist sehr dicht, da die Teilnehmenden parallel lernen, die Selbstmitgefühlspraxis zu vertiefen und zu unterrichten. Alle TeilnehmerInnen wohnen zusammen am Seminarort.

Das 6-tägige MSC-Teacher Training ist der erste von insgesamt drei Schritten der Weiterbildung zum/zur MSC-LehrerIn, um dieses Programm im Rahmen des 8-Wochen-Kurses zu unterrichten. Nach erfolgreichem Abschluss dieser 6-tägigen Weiterbildung sind Sie LehrerIn-in-Ausbildung. Die Ermächtigung zum Unterrichten als LehrIn-in-Ausbildung erhalten Sie nach erfolgreich abgeschlossenem Praktikum (Schritt 2) und den Gruppenberatungssitzungen (Schritt 3). 

Unsere Fähigkeit, andere zu unterrichten, hängt im Wesentlichen davon ab, wie wir Selbstmitgefühl im eigenen Leben integriert haben und inwiefern wir andere mitfühlend dabei begleiten können. Da die Kernprinzipien und -praktiken von MSC durch das direkte Erleben vermittelt werden, dient dieses Seminar sowohl der persönlichen als auch der beruflichen Entwicklung. 

Das Center for MSC (www.centerformsc.org) organisiert weltweit Weiterbildungen zum/zur MSC-LehrerIn; im deutschsprachigen Raum wird das Teacher Training in Kooperation mit Arbor Seminare gGmbH Freiburg (Deutschland) angeboten. Eine Beschreibung des Ausbildungsganges finden Sie in den Basisinformationen zu dieser Veranstaltung.

Termine

Samstag, 9. Oktober 2021
Beginn mit dem Abendessen 18:00 Uhr

Freitag, 15. Oktober 2021
Ende mit dem Mittagessen ca. 12:30 Uhr

Die genauen Zeiten werden noch bekannt gegeben.

ReferentInnen

Christopher Germer ist klinischer Psychologe, der sich auf achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Behandlung spezialisiert hat. Er arbeitet in privater Praxis und als Lehrbeauftragter für Psychologie an der Harvard Medical School.

Er ist Gründungsmitglied des Instituts für Meditation und Psychotherapie – eine Organisation, die sich für das Einbeziehen alter buddhistischer Psychologie in westliche Therapiemethoden einsetzt.

 

Regula Saner, Dipl. Psychologin und eidg. anerkannte, klinische Psychotherapeutin, zertifizierte Lehrerin für Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) der University of Massachussetts, "Center for Mindfulness" USA und zertifizierte Lehrerin und Ausbilderin für Mindful Self Compassion (MSC) der University of California, San Diego, "Mindfulness-Based Professional Training Institute" USA.

Sie leitet das Zentrum für Achtsamkeit in Basel (Schweiz).

 

Veranstaltungsort

Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast
Montfortstr. 88
6840 Götzis
Österreich

www.arbogast.at
 

Anmeldung

Eine Anmeldung für das Teacher Training 2021 ist derzeit noch nicht möglich. 

Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren können Sie der Ausschreibung für 2020 entnehmen.