Online, 19. Februar 2023

Den Faden der MSC-Praxis aufrechterhalten, nach innen lauschen und die Intentionen für das Neue Jahr bekräftigen, gemeinsam zu Resilienz und Freude hinspüren.

Der Stille und kraftvollen Freude lauschen

Ein weiteres Jahr in Kontakt mit Unsicherheiten liegt zurück. Das Gefühl ausgehalten zu haben, es ist noch nicht gut – und nicht wissen, wie und wann es sich hin zum „Guten“ wenden wird. Und doch auch darin die vielen kleinen und großen Gesten des Mitgefühls und Engagements würdigen, uns des Neuen dieser Zeit bewusst werden – und dessen, was uns eh immer geschenkt ist, wenn wir stiller werden und selbstmitfühlend wach nach Innen lauschen.

Intention:

  • Im inneren stillen Raum Platz nehmen und zur Ruhe kommen.
  • Mich selbst würdigen und an meine Kraftpotentiale erinnern
  • Miteinander Mensch-Sein erfahren und somit auch Andere würdigen
  • Resilienz und Freude als Intention kultivieren

4 Stunden innere Einkehr in einer vertiefenden Praxis des achtsamen Selbstmitgefühls, belebt durch die Praxis „dankbar leben“ und stärkende Begegnung in Dialog und Triaden.
 

Zielgruppe

ehemalige MSC- und MBSR-Kursteilnehmer*innen und sonstige Interessierte

Termin

Sonntag, 19. Februar 2023 von 9 – 13 Uhr
 

Referentinnen

Mirjam Luthe M.A. ist zertifizierte MSC- und MBSR-Lehrerin, zertifizierte Awake in the Wild-Lehrerin, sowie qualifizierte Yogakursleiterin (EYU). In ihren Angeboten verbindet sie langjährige Auslandserfahrung, die Begleitung von Pilot-Projekten und kreatives Unterrichten von Achtsamkeit, (Selbst-)Mitgefühl und aktivem Engagement in der Welt zusammen.

 

Andrea Zacke arbeitet selbständig in ihrer Beratungs- und Seminarpraxis. Ihr Anliegen ist es, Menschen in ihren Beziehungsqualitäten zu stärken, zu sich selbst und dem inneren Leuchtfeuer, im sozialen Miteinander und zum Wesen des Lebens selbst, in seiner Verletzlichkeit und Schönheit.

Sie ist Ergotherapeutin und arbeitete als Dozentin der Ergotherapie, 16 Jahre lang am Diakonischen Institut für soziale Berufe. Sie unterrichtete und betreute das Arbeitsfeld Psychiatrie und Psychosomatik.

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort

online (Zoom)

Teilnahme auf Spendenbasis

Die Teilnahme an diesem Retreat erfolgt auf Spendenbasis.

Empfohlener Spendenrichtwert: 35 – 80 Euro.

Solltest Du eine Ermäßigung benötigen, bitten wir Dich, es uns wissen zu lassen und daraufhin in Deinem eigenen Ermessen zu überweisen. Es ist uns ein Herzensanliegen, allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen.

Wir freuen uns auf Dich!
 

Anmeldung und weitere Informationen

Um Anmeldung wird bis spätestens 10. Februar 2023 per Email gebeten:

kontakt [at] mindful-self-compassion-freiburg.de

Nach der Anmeldung erhältst Du weitere Informationen zur Vorbereitung, die Zoom-Zugangsdaten, sowie Kontodaten zur Überweisung Deiner Spende.


Mirjam Luthe: www.walk-in-beauty.org

Andrea Zacke: www.andreazacke.de