Paul Stammeier

Paul Stammmeier

Paul Stammeier lebt und arbeitet in Hamburg-Altona. Er ist Soziologe, Politologe, Heilpraktiker für Psychotherapie. Langjährige Berufserfahrung in suchttherapeutischen und sozialpsychiatrischen Berufsfeldern. Lehrer in achtsamkeitsbasierten Verfahren (MBSR, MBCT, ACT) und Stressbewältigung (IFT) im Rahmen von Kursen, Workshops, Retreats und Einzelbegleitung. Ausbildungen darüber hinaus u.a. in Psychosynthese-Begleitung, Dialogprozess-Moderation nach David Bohm, Lachyoga, innere Erfahrungen nach Klaus Lange.

Er übt buddhistische Meditation (vorwiegend Samatha-Vipassana – Ruhe- und Einsichtsmeditation) seit Mitte der siebziger Jahre, wesentlich inspiriert durch Chögyam Trungpa, Detlef Kantowsky, S.N. Goenka, Gia Fu Feng, Thich Nhat Hanh, Klaus Lange, Dagyab Kyabgön Rinpoche, Bhante Sujiva und Sylvia Kolk.

Kursleiter in der buddhistischen Stadtpraxis im Buddhistischen Stadtzentrum Hamburg. Beratungs- und Begleitungspraxis für „Achtsamkeit und Lebenskunst“.

Weitere Informationen zu Paul Stammeier und seiner Arbeit finden Sie auf der Website: www.mbsr-hamburg.net