Pema Plagge

Pema Plagge

Pema Plagge ist Pädagogin und Heilpraktikerin (Klassische Homöopathie, Psychotherapie), langjährige MBSR- Achtsamkeitstrainerin nach Jon Kabat-Zinn: seit 2003 in eigener Praxis in Aachen, Institutionen, Schulen, im Gefängnis ..., als autorisierte Meditations- und Dharmalehrerin unterrichtet sie in Workshops, Retreats und leitet seit 2005 die innenRaum-Sangha; Einzelbegleitung und Coaching mit ACT (Acceptance & commitment Therapy).

In den frühen 1980-ern begann ihre „Suche nach dem Wunderbaren“ mit Studien und Praxis der Meditation: TM, Gurdjieff-Arbeit, in den 90er Jahren mit dem Buddha-Dharma der tibetischen Dzogchen/Mahamudra-Lehren, und über einige Jahre mit Thich Nath Hanh. Seit 2000 Beschäftigung mit dem frühen Buddhismus (Theravada). Zahlreiche Samatha/Vipassana-Retreats vertieften Verständnis und Praxis.

Pema ist Mutter von 3 erwachsenen Kindern.

Weitere Informationen zu Pema Plagge und ihrer Arbeit finden Sie auf der Website: www.innenraum.net