St. Gerold, 15. – 20. September 2022

SICH ERDEN. Stabilität und Klarheit sind Qualitäten, die uns in bewegten Zeiten hilfreich unterstützen. In Beziehung sein mit der Natur, im Großen und im Kleinen, öffnet die Tür zu unserem Herzen und fördert Wertschätzung. Beweglichkeit und Leichtigkeit berühren in Stille, als Teil der Praxis.

Inmitten der Schönheit der Berge des großen Walsertals in Vorarlberg haben wir die Möglichkeit zu einem 5-tägigen Retreat in Stille.

Im Retreat praktizieren wir Achtsamkeitsmeditation im Sitzen, im Gehen, in Perioden achtsamer Bewegung und in alltäglichen Aktivitäten. Neben abendlichen Vorträgen und Austausch gibt es die Möglichkeit, in Einzelgesprächen die Erfahrung zu vertiefen. 

 

Termin und Retreatplan

Donnerstag, 15. September 2022
bis 17.00 Uhr Anreise
18.00 Uhr Begrüßung und Abendessen
19.30 – 21.00 Uhr Retreat-Rahmen und Praxis

Freitag, 16. September – Montag, 19. September 2022
07.00 – 07.45 Uhr Praxis
07.45 – 09.00 Uhr Frühstück
09.00 – 12.00 Uhr Praxis (Sitz-, Gehmeditation, Yoga)
12.00 – 13.00 Uhr Mittagessen
13.00 – 16.00 Uhr eigene Praxis
16.00 – 18.00 Uhr Praxis (Sitz-, Gehmeditation, Yoga)
18.00 – 19.00 Uhr Abendessen
19.30 – 21.00 Uhr Dharma-Talk und Austausch
Abschluss des Tages oder weitere eigene Praxis

Dienstag, 20. September 2022
07.00 – 07.45 Uhr Praxis
07.45 – 09.00 Uhr Frühstück
09.00 – 10.00 Uhr Vorbereitung Abreise
10.00 – 12.00 Uhr Praxis und Beenden der Stille
12.00 Uhr Abschluss mit dem Mittagessen (optional)
 

Referentinnen
Veronika Seifert ist Biomedizinische Analytikerin sowie zertifizierte MBSR- und MSC-Lehrerin. Sie ist Referentin unserer Grundausbildung "Achtsamkeit leben - Achtsamkeit lehren" und Dozentin für den MBSR-Aufbaukurs.

 

Petra Tschögl, Mag., ist Klinische- und Gesundheitspsychologin sowie MBSR-Lehrerin. Zwischen 2008 und 2019 arbeitete sie achtsamkeitsbasiert im klinisch stationären Bereich mit Menschen mit Erschöpfungssyndrom, Depressionen, Angsterkrankungen und chronischen Schmerzen.

 

Veranstaltungsort

Propstei St. Gerold

Pater-Nathanael-Weg 29
6722 St. Gerold
Österreich

www.propstei-stgerold.at

Anmeldung und Ablauf

Für die Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an Angelina Tschögl unter: info [at] achtsamkeitsprogramme.at

Sie erhalten einen Fragebogen und einen Haftungshinweis. Sobald diese ausgefüllt und unterfertigt retourniert sind, erhalten Sie die Zusage zur Teilnahme sowie die Rechnung für die Teilnahmegebühr.

Ihre Anmeldung wird nach Zahlungseingang bestätigt.
 

Teilnahmegebühr

480 Euro

Unterkunft und Verpflegung sind extra zu bezahlen.
 

Zimmerreservierung und -kosten

Die TeilnehmerInnen buchen das Zimmer direkt in der Propstei St. Gerold – bitte an folgende Email-Adresse:  daniela.neumeister [at] propstei-stgerold.at

Es gibt eine gewisse Anzahl an Einzelzimmern inklusive vegetarischer Vollpension zwischen 119 Euro und 136 Euro.

Die Preise gelten pro Person/pro Nacht exkl. Ortstaxe (2,70 Euro/Tag).
 

Stornierungsbedingungen

Bei Stornierungen bis 6 Wochen vor Retreat-Beginn wird eine Stornierungsgebühr von 50 Euro erhoben. Danach ist eine Rückzahlung abzüglich der Stornierungsgebühr nur möglich, wenn es eine Warteliste gibt und ein/e TeilnehmerIn nachrücken kann, der/die die Voraussetzungen erfüllt.
 

Haftungshinweis

Die Teilnahme an diesem Angebot erfolgt auf eigene Verantwortung.

Referentinnen und Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für anlässlich der Kursteilnahme entstehende Personen- und Sachschäden. Hierfür erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung einen schriftlichen Haftungshinweis zur Unterschrift.