Götzis, 18. – 21. Februar 2021

Dieses Retreat verbindet die Traditionen der Einsichtsmeditation (Vipassana) und des Yoga. Der Fluss von Meditation in Bewegung und in Stille ermöglicht es uns zu erfahren, dass Körper und Geist verschiedene Aspekte derselben lebendigen Präsenz sind. Diese Praxis beruhigt und stärkt unser Nervensystem und bringt Körper, Geist und Seele in Balance.

In der Sitzmeditation schulen wir bewusst das Nicht-Tun, sodass wir immer mehr mit der Dimension des Seins verwurzelt sind. Mit Hilfe der rhythmischen Bewegung des Atems nehmen wir den ruhenden Körper in seiner Lebendigkeit und Fülle wahr. Wir lernen uns so selbst besser kennen und akzeptieren: nicht wie wir sein wollen, sondern wie wir wirklich sind.

An jedem Tag wird es zwei Phasen mit achtsamer Yogapraxis geben. Diese ist für alle Erfahrungslevel geeignet – der Fokus liegt darauf, den Körper zu spüren, ihn vollständig zu bewohnen und ihm Gutes zu tun. Die Morgenpraxis ist darauf ausgerichtet, anhand der MBSR-Yogaübungen die eigene Praxis zu kultivieren. Nachmittags wird es verstärkt um Aufbau und Struktur der Übungen gehen, um das Verständnis zu vertiefen und um MBSR-LehrerInnen – insbesondere, wenn sie keine Yogalehrenden sind – für die Anleitung der Yoga-Übungen im Kurs zu unterstützen.

Das Retreat umfasst Zeiten von angeleiteter und stiller Meditation im Sitzen und Gehen, Yoga-Praxis in Stille sowie Yoga-Praxisworkshops mit Gelegenheit zum Austausch. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit zu kurzen Einzelgesprächen. 

Es erfüllt die Anforderungen als zweites zusätzliches Retreat im Rahmen des MBSR-Aufbaukurses von Arbor Seminare.
 

Kurszeiten

Donnerstag, 18. Februar 2021
18:00 Uhr Beginn mit dem gemeinsamen Abendessen 
19:00 Uhr Einführung/Retreat-Beginn (bis ca. 20:30 Uhr)
 

Freitag, 19. Februar – Samstag, 20. Februar 2021
07:00 Uhr Achtsamer Hatha-Yoga
07:45 Uhr Frühstück  
09:00 Uhr Sitzen mit Anleitungen, Gehen, Sitzen
11:00 Uhr Inputs, Frage/Antwort
13:00 Uhr Mittagessen/Pause
15:00 Uhr Sitzen
15:45 Uhr Yoga Workshop
17:45 Uhr Sitzen
18:30 Uhr Abendessen
20:00 Uhr Dharma-Vortrag und Tagesabschluss (am Freitag)
 

Sonntag, 21. Februar 2021
07:00 Uhr Achtsamer Hatha-Yoga
07:45 Uhr Frühstück  
09:00 Uhr Sitzen, Gehen, Sitzen
11:00 Uhr Abschlussrunde
12:00 Uhr Mittagessen 
Ende ca. 13:00 Uhr 
 

Referentinnen
Veronika Seifert ist Biomedizinische Analytikerin sowie zertifizierte MBSR- und MSC-Lehrerin. Sie ist Referentin unserer Grundausbildung "Achtsamkeit leben - Achtsamkeit lehren" und Dozentin für den MBSR-Aufbaukurs.

Andrea Ocker ist Yogalehrerin, personzentrierte Beraterin und MSC-Lehrerin (Mindful Self-Compassion). Sie plant und organisiert Veranstaltungen bei der Arbor Seminare gGmbH und praktiziert seit mehr als 20 Jahren achtsames Yoga und Meditation.

 

Veranstaltungsort
Teilnahmegebühr

360 Euro 

(ohne Unterkunft und Verpflegung)
 

Stornierungsbedingungen
  • Bei Stornierungen bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro erhoben.
  • Zwischen 30 und 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr verrechnet. 
  • Erfolgt eine Abmeldung weniger als 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn, wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. 
  • Falls es eine Warteliste gibt und der Platz neu besetzt werden kann, wird nur eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro erhoben. 
  • Bei Nicht-Erscheinen oder Abbruch des Retreats ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. 

Wir empfehlen, eine Seminarrücktritts-Versicherung abzuschließen. 
Bitte wenden Sie sich hierfür an einen Versicherungsanbieter Ihrer Wahl.

Sollten Sie Ihre Teilnahme bei uns stornieren, so denken Sie bitte daran, auch Ihr Zimmer zu stornieren! Vielen Dank!

Haftungshinweis

Die Teilnahme an diesem Angebot erfolgt auf eigene Verantwortung.
Referentinnen und Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für anlässlich der Kursteilnahme entstehende Personen- und Sachschäden.