Sabine Kunst: Drei Gemeinsamkeiten
Sabine Kunst

Momentan verbringen wir viel Zeit mit den immergleichen Menschen und wenn wir sehr nah aufeinandersitzten, kann es durchaus passieren, dass wir uns gegenseitig auf die Nerven gehen... Diese Übung zeigt, was wir dann tun können und wie wir möglicherweise vom Genervt-sein zurück in die Verbundenheit finden. 

Christopher Willard: Weniger Erziehung ist mehr
Verzicht fördern – Nekkhamma
Christopher Willard
Ob Baby oder Erwachsener: Wir alle wollen, was wir wollen, bekommen, wann wir es wollen. Und in unserer heutigen Gesellschaft können viele von uns die Dinge, die sie wollen, bekommen, wann sie sie wollen. Das führt dazu, dass wir in materiellen Dingen schwimmen, aber das macht uns kaum glücklicher.