Tina Draszczyk

Tina Draszczyk

Tina Draszczyk, Dr. phil. (Tibetologie und Buddhismuskunde), Achtsamkeitslehrerin (MBSR, zertif.)

  • Seit 1978 buddhistische Meditationspraxis hauptsächlich in der Tradition des tibetischen Buddhismus
  • Seit 1984 freiberufliche Übersetzungs- und Dolmetschtätigkeit mit bzw. für tibetische Lehrer in verschiedenen buddhistischen Instituten und Zentren in Europa und Asien
  • Seit 1984 freiberufliche Lehrtätigkeit in buddhistischer Philosophie und Meditation
  • Seit 1984 Betreuung des buddhistischen Zentrums der Karma Kagyü-Tradition in Wien
  • Seit 2008 Lektorin am Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde der Universität Wien
  • Seit 2010 freiberufliche Achtsamkeitslehrerin
  • Seit 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde der Universität Wien
  • Ausbildung in MBSR beim von Jon Kabat Zinn gegründeten «Center for Mindfulness der University of Massachusetts, USA»
  • 2012-2014 «Teacher Certification in Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)». Zertifikat: Juli 2014
  • Fortbildungen in MBSR
  • Gründungsmitglied des MBSR-Verband Austria

 

Mehr Informationen zu Tina Draszczyk und Ihren Angeboten finden Sie unter bodhi.at