Achtsamkeit in der Psychotherapie

Ein Weg zu Weisheit und Mitgefühl

Intensivseminar mit Ronald Siegel

10. Mai 2018 - 13. Mai 2018

Achtsamkeitspraktiken sind ursprünglich entstanden, um durch die gezielte Entwicklung von Weisheit und Mitgefühl Leid zu lindern und Wohlergehen zu kultivieren. Bis vor kurzem haben sich PsychologInnen und PsychotherapeutInnen jedoch kaum näher mit dieser "Verheißung" beschäftigt. Es wurde nicht explizit untersucht, wie Weisheit in uns selbst oder in unseren Klienten kultiviert werden kann.

In diesem Intensivseminar werden wir erkunden, wie neueste Forschungsergebnisse und Techniken aus uralten Traditionen dafür eingesetzt werden können, das wahre Potenzial der Achtsamkeit zu nutzen – um unsere Klienten und uns selbst dabei zu unterstützen, weisere, mitfühlendere und glücklichere Menschen zu werden.

Die Kurssprache ist Englisch, mit deutscher Übersetzung.

Kursgebühr:
390,- €
(ohne Unterkunft und Verpflegung)

Fortbildungspunkte für Ärzte und Therapeuten werden bei der zuständigen Psychotherapeutenkammer beantragt.

Weitere Informationen zum Seminar sowie Veranstaltungshinweise (Ort, Zeiten, Stornobedingungen etc.) finden Sie in dem PDF-Dokument, das wir für Sie auf der rechten Seite zum Downloaden bereitgestellt haben.

Here you find an English version.