Mindful Compassionate Parenting – Achtsamkeit und Selbstmitgefühl für Eltern

Grundlagenkurs

Fortbildung mit Jörg Mangold und Dominik Ohlmeier

16. März 2018 - 18. März 2018

Gerade für Eltern in der heutigen Lebenswelt stellen Achtsamkeit, Selbstfreundlichkeit und Mitgefühl einen besonderen Wert und ein effektives Gegenmittel gegen Verunsicherung, Optimierungsdruck und Stress dar.

Um diese Haltungen speziell für Eltern zu vertiefen, wurden Trainingsprogramme wie „Mindful Parenting" von Susan Bögels und der Erweiterungskurs „Mindful Compassionate Parenting“ von Jörg Mangold entwickelt.

In dieser Fortbildung werden die Grundelemente dieser Programme sowie die neurowissenschaftlichen und evolutionspsychologischen Hintergründe zu Achtsamkeit, Elternstress und Selbst-/Mitgefühl vorgestellt. Sie ist vor allem erfahrungsorientiert und bietet ausreichend Gelegenheit, die Haltung der Achtsamkeit und des Selbstmitgefühls für Eltern anhand von Übungen zu erproben.

Die Fortbildung wendet sich an alle, die mit Eltern und Familien arbeiten und die Haltung der Achtsamkeit und des Selbst-/ Mitgefühls in ihre Arbeit aufnehmen wollen. Sie ist besonders geeignet für Erziehungsberatung, Jugendhilfe, Schule und Schulpsychologen, Therapeuten, die mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien arbeiten, MBSR-Lehrer und MSC-Lehrer, die achtsamkeitsbasierte Angebote auf Eltern ausrichten wollen.

Kursgebühr:
290,- € (ohne Unterkunft und Verpflegung)

CME-Fortbildungspunkte werden bei der Psychotherapeuten- bzw. Ärztekammer beantragt.

Weitere Informationen zum Seminar sowie Veranstaltungshinweise (Ort, Zeiten, Stornobedingungen etc.) finden Sie in dem PDF-Dokument, das wir für Sie auf der rechten Seite zum Downloaden bereitgestellt haben.