Berenice Boxler

Berenice Boxler

Berenice Boxler ist Achtsamkeitslehrerin mit Schwerpunkten in Achtsamkeit im Leben mit und in der Erziehung von Kindern, Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche und Achtsame Kommunikation. Berufliche und private Stationen brachten sie von Deutschland nach Großbritannien, Belgien und nun Luxemburg, wo sie u.a. Kurse, Workshops und ein- oder mehrtägige Auszeiten anbietet.  

Auf den Pfad der Achtsamkeit brachte sie ihre älteste Tochter, die ihr früh deutlich machte, wie viele der Alltagsschwierigkeiten durch festgefahrene Ideen und Wunschdenken entstehen. Mit ihrer Ausbildung zur MBSR-Lehrerin und Weiterbildungen im „Compassion Cultivation Training“ (CCARE, Stanford University) und im „Elternkompass“ formte sich der Wunsch, die Achtsamkeitspraxis in den Alltag zu bringen: in die Familie, in das Arbeitsleben, in die Kommunikation, in das Miteinandersein in allen Alters- und Lebenslagen. 

Berenice Boxler lebt in Luxemburg, ist verheiratet und Mutter zweier Kinder. 

Ausführliche Informationen zu Berenice Boxler und ihrer Arbeit finden Sie auf der Website: www.being-mindful.lu