Veronika Seifert

Veronika Seifert

Biomedizinische Analytikerin, Vorarlberg/Österreich, 3 erwachsene Kinder

  • Ausbildung zur zertifizierten MBSR-Lehrerin in der Schweiz bei Linda Lehrhaupt 2006-2007 
  • Retreat mit Jon Kabat-Zinn und Saki Santorelli im Benediktushof/Würzburg 2007
  • Weiterbildungen mit Florence Meleo-Meyer und Melissa Blacker in Arbogast 2008
  • „Insight Dialogue“ mit Gregory Kramer und Florence Meleo-Meyer in Arbogast 2010
  • TDI (Teacher Developement Intensive) in Arbogast 2013
  • div. Vipassana-Retreats
  • MBSR-Zertifizierung beim CFM (Center for Mindfulness/USA) 2015
  • MSC-Lehrerin seit 2017
  • Seit 2012 Arbor-Referentin bei der Grundausbildung "Achtsamkeit leben - Achtsamkeit lehren“
  • Seit 2013 Dozentin beim Zusatzmodul „Zertifizierung als MBSR-Lehrer(in)“
  • 3-monatiger Aufenthalt im Rochester Zen Center im Jahre 1998, Praxis in der Zen-Tradition mit Roshi Bodhin Kjolhede (Dharma-Nachfolger von Roshi Philip Kapleau, "Die 3 Pfeiler des Zen").
  • Langjähriges Koan-Studium

 

Schwerpunkte meiner Arbeit

  • MBSR-Angebote in Vorarlberg: Haus der Stille in Bregenz, BFI der Arbeiterkammer, Connexia, Krankenhausbetriebsgesellschaft, Krebshilfe, Illwerke/VKW AG
  • Module für "Tag der Achtsamkeit" für Firmen
  • Achtsamkeitsvorträge
  • Erarbeitung eines neuen Achtsamkeitsmoduls: "Den bewegten Rücken in Achtsamkeit spüren; die Physiotherapie begegnet der Achtsamkeit", BFI der Arbeiterkammer Vorarlberg