Lienhard Valentin, ©Anja Limbrunner

Basisausbildung "Achtsamkeit mit Kindern" (AmiKi)

Weiterbildung mit Dörte Westphal, Kevin Hawkins, Amy Burke und Lienhard Valentin

9. Februar 2018 - 2. Dezember 2018

Die positiven Auswirkungen der Achtsamkeitspraxis sind inzwischen vielfach belegt und so liegt es nahe, sie auch Kindern zugute kommen zu lassen.

Grundausbildung „Achtsamkeit leben – Achtsamkeit lehren" in Götzis 2018

Fortbildungsreihe zur Arbeit mit achtsamkeitsbasierten Verfahren

ReferentInnen: Veronika Seifert, Lienhard Valentin, Andrea Zacke, Sonja Bilgeri, Petra Tschögl, Lisa Baumann, Melanie Waschke

11. April 2018 - 18. November 2018

Die Ausbildung umfasst die folgenden Termine:
11. – 15. April 2018, Auftakt-Intensiv
8. – 10. Juni 2018, Thema: Achtsames Selbstmitgefühl

Basisausbildung "Achtsamkeit mit Kindern" (AmiKi)

Weiterbildung mit Christopher Willard, Lienhard Valentin, Joachim Bauer, Dörte Westphal und Mirjam Luthe

24. März 2017 - 21. Januar 2018

Die positiven Auswirkungen der Achtsamkeitspraxis sind inzwischen vielfach belegt und so liegt es nahe, sie auch Kindern zugute kommen zu lassen. Das hat seine ganz eigenen Herausforderungen, denn je nach Alter, familiärem, sozialem und kulturellem Hintergrund braucht es unterschiedliche Angebote, um die Kinder zu erreichen.

Und wichtiger als jede Übung oder jedes Curriculum sind die innere Haltung und die Beziehungsqualität des Erwachsenen. Von daher haben wir uns viel Zeit gelassen, diese Basisausbildung zu konzipieren und konnten einige der weltweit erfahrensten Vertreter dieser Praxis dazu gewinnen, uns zu beraten oder sogar selbst als Referenten an dieser Basisausbildung mitzuwirken.

Grundausbildung „Achtsamkeit leben – Achtsamkeit lehren" in Freiburg 2018

Fortbildungsreihe zur Arbeit mit achtsamkeitsbasierten Verfahren

Referenten: Stefan Machka, Lienhard Valentin, Andrea Zacke, Lisa Baumann, Christiane Wolf

18. April 2018 - 18. November 2018

Die Ausbildung umfasst die folgenden Termine:
18. – 22. April 2018, Auftakt-Intensiv
8. – 10. Juni 2018, Thema: Yoga/Achtsames Körpergewahrsein

Grundausbildung "Achtsamkeit leben – Achtsamkeit lehren" in Götzis 2017

Fortbildungsreihe zur Arbeit mit achtsamkeitsbasierten Verfahren in Zusammenarbeit mit dem Bildungshaus St. Arbogast.

Referenten: Veronika Seifert, Lienhard Valentin, Sonja Bilgeri (ehemals Daniels), Christiane Wolf, Andrea Zacke, Jörg Mangold

1. März 2017 - 8. Oktober 2017

Diese Ausbildung umfasst folgende Termine:
• Intensiv: 1. - 5. März 2017
• Intensiv "Mindful Self-Compassion" (Achtsames Selbstmitgefühl), Teil 1: 4. - 7. Mai 2017

Basisausbildung zur Leitung von Mit-Kindern-wachsen-Elternkompass Kursen

Weiterbildung mit Lienhard Valentin, Herbert Renz-Polster und Brigitte Ramsauer

26. Januar 2018 - 21. Oktober 2018

Diese über lange Jahre gereifte Weiterbildung wurde von Lienhard Valentin unter Mithilfe von Katharina Martin konzipiert.

Sonja Bilgeri, Christopher Germer, Lienhard Valentin

Achtsames Selbstmitgefühl / Mindful Self-Compassion (MSC)

Abendseminar mit Christopher Germer, Lienhard Valentin und Sonja Bilgeri

13. Oktober 2017

Wie gehen Sie mit sich selbst um, wenn etwas schiefgeht?

Nicole Stern, Lienhard Valentin-©Anja Limbrunner.jpg

Inneren Raum schaffen – Achtsamkeit, Selbstmitgefühl und Muße

Intensiv-Seminar mit Nicole Stern und Lienhard Valentin

29. September 2017 - 2. Oktober 2017

Vielfältige Herausforderungen durch Beruf, Familie und Alltag, innerer Druck und Informationsüberflutung lassen uns kaum zur Besinnung finden. Hinzu kommt oftmals ein innerer Anspruch an uns selbst, ein Perfektionismus, der uns antreibt, all dem gerecht zu werden.
Dieses Intensiv-Seminar, das zum Teil im Schweigen stattfindet, schenkt uns Zeit und Raum zum Innehalten und zur intensiven Achtsamkeits- und Selbstmitgefühlspraxis.

Basisausbildung "Achtsamkeit mit Kindern" (AmiKi) in Götzis/Vorarlberg

Weiterbildung mit Dörte Westphal, Sonja Bilgeri (ehemals Daniels), Kevin Hawkins, Amy Burke und Lienhard Valentin

23. November 2018 - 29. September 2019

Die positiven Auswirkungen der Achtsamkeitspraxis sind inzwischen vielfach belegt und so liegt es nahe, sie auch Kindern und Jugendlichen zugute kommen zu lassen. Das hat seine ganz eigenen Herausforderungen, denn je nach Alter, familiärem, sozialem und kulturellem Hintergrund braucht es unterschiedliche Angebote, um junge Menschen zu erreichen.

Und wichtiger als jede Übung oder jedes Curriculum sind die innere Haltung und die Beziehungsqualität des Erwachsenen. Von daher haben wir uns viel Zeit gelassen, diese Basisausbildung zu konzipieren und konnten einige der weltweit erfahrensten Vertreter dieser Praxis dazu gewinnen, uns zu beraten oder sogar selbst als Referenten an dieser Basisausbildung mitzuwirken.

Inhalt abgleichen